Gegrillte Aubergine

Aubergine vom Grill, perfekte Beilage zu gegrilltem Fleisch

Eine mediterrane Beilage, nicht nur zu Gegrilltem, die schnell zubereitet ist.

Zutaten:

  • 1 Aubergine
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Oregano

Zubereitung:

Aubergine Die Aubergine waschen und in ca. 5-10 mm dicke Scheiben schneiden.
Die Schnittflächen leicht salzen, mit Zitronensaft einreiben und kurz einziehen lassen.

AubergineÜberschüssige Flüssigkeit abtupfen und die Scheiben mit Olivenöl einreiben (das Fruchtfleisch kann sehr viel Öl aufsaugen!).

 

 

 

Die so behandelten Scheiben werden auf den Grill gelegt und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten (je nach Dicke der Scheiben) pro Seite gegrillt.
Drehen um 90° nach der halben Zeit ergibt ein schönes Grillmuster!

Zum entfernen überschüssigen Öls werden die Auberginenscheiben vom Grill auf Küchenkrepp gelegt.

gegrillte AubergineMit Thymian, Orgeano, Pfeffer und evtl. etwas Zitronensaft garniert servieren.

Share

Gib deinen Senf dazu: