Tomahawk Duroc

Tomahawk Steak vom Porc Duroc

Tomahhawk Steak vom Porc Duroc mit gegrillten scharfen Zucchini und Rosmarinkartoffelspalten.tomahawk duroc

 

Das Steak habe ich am Vortag mit Rosmarin und Knoblauch vakuum-verschweißt.
Dann sous-vide gegart bei 60°C für 80 Minuten.

Kartoffelspalten

 

Währendessen die Kartoffeln in Spalten geschnitten, in Olivenöl gewendet, mit etwas Salz und Rosmarin bestreut.
Dann bei indirekter Hitze mit Alufolie bedeckt für 20 Minuten in einer Eisenpfanne auf den Grill.
Danach auf dem Side-Burner von allen Seiten schön braun gebraten.

Zucchini scharf

Die Zucchini halbiert und mit der Schnittfläche nach unten auf Alufolie mit einer Mischung aus Olivenöl, etwas Salz, Thymian, Paprika und Cayenne-Pfeffer auf dem Grill gegart.

 

Das Tomahawk aus dem Beutel genommen und auf beiden Seiten für je eine Minute auf dem sehr heißen Rost gebräunt.

Zu servieren mit etwas Zitronensaft beträufelt und mit Kampot – Pfeffer gewürzt.

Ich bin kein Fan von Schweinefleisch. Aber das war spitze!!!

Tomahawk Duroc

Share

Gib deinen Senf dazu: